Ashtanga Yoga in Frankfurt mit Thoai Huong Hoang

Level-2-autorisierte Ashtanga-Yoga-Lehrerin

Ashtanga Yoga in der Tradition von Sri K. Pattabhi Jois

Ich bin vom KPJAYI in Mysore, Indien, Level-2-autorisierte Ashtanga-Yoga-Lehrerin, und unterrichte traditionelles Ashtanga Yoga in Frankfurt am Main. Dieser äußerst wirkungsvollen und transformativen Yoga-Richtung gilt meine ganze Leidenschaft.

Mein Ziel ist es, die Praxis des Ashtanga Yoga so zu vermitteln, dass jeder, der mit mir übt, die großartigen Wirkungen des Ashtanga Yoga selbst erleben kann!

“Do your practice and all is coming“
Sri K. Pattabhi Jois

NEUIGKEITEN

Kurse ab September 2019 im Atelierfrankfurt

Ab September 2019 findet der Unterricht täglich morgens in der Schauspielschule TASK in den Räumlichkeiten von Atelierfrankfurt im Frankfurter Ostend statt (siehe Kursplan für die Kurse ab September 2019; für die letzte Woche im August gibt es einen Sonderkursplan).

Weitere Infos.

Schnupperwoche vom 24.08. bis 29.08.2019

Vom 24. bis 29. August 2019 gibt es eine Schnupperwoche! Insbesondere für diejenigen, die mich und meinen Unterrichtsstil noch nicht kennen, gibt es damit vor Beginn des regulären Kursplans ab September die Möglichkeit, das Studio und mich kennenzulernen.

Weitere Infos.

Neue Ausbildungen

  • Die neue 200h-Ausbildung nach Yoga-Alliance-Standards mit Schwerpunkt Ashtanga Yoga beginnt am 06.09.2019.
  • Die neue +300h-Ausbildung (Schwerpunkt 2. Serie des Ashtanga Yoga) ist geplant für Anfang 2020.

Kurse bei amao in Darmstadt

Die Kurse bei amao werden ab Juni 2019 von Katya und Giang weitergeführt. Weitere Infos direkt bei Katya (katia_97@abv.bg; 0176 49359154) und Giang (lhg1709@gmail.com; 0152 59662405).

Über Huong

Huong wurde 1973 in Vietnam geboren. Als Kind war Tanzen ihre Leidenschaft. Später hat sie dann Volkswirtschaftslehre studiert und hat außerdem einen Abschluss als Eventmanagerin. Im Jahr 2000 ist sie eher zufällig mit Yoga in Berührung gekommen. Aber sie hat bald gemerkt, wie positiv sich Yoga auf ihr Wohlbefinden auswirkt, und es ist schnell zu einem festen und wesentlichen Bestandteil ihres Lebens geworden. Ihr ist dann klargeworden, dass sie ihre positiven Erfahrungen an andere weitergeben möchte.

Ashtanga-Yoga-Demonstration


in Mysore, Indien