Ashtanga Yoga in Frankfurt mit Thoai Huong Hoang

Level-2-autorisierte Ashtanga-Yoga-Lehrerin

Ashtanga Yoga in der Tradition von Sri K. Pattabhi Jois

Ich bin vom KPJAYI in Mysore, Indien, Level-2-autorisierte Ashtanga-Yoga-Lehrerin, und unterrichte traditionelles Ashtanga Yoga in Frankfurt am Main. Dieser äußerst wirkungsvollen und transformativen Yoga-Richtung gilt meine ganze Leidenschaft.

Mein Ziel ist es, die Praxis des Ashtanga Yoga so zu vermitteln, dass jeder, der mit mir übt, die großartigen Wirkungen des Ashtanga Yoga selbst erleben kann!

“Do your practice and all is coming“
Sri K. Pattabhi Jois

NEUIGKEITEN

KURSE IM STUDIO AB 15.05.2020

Nachdem aufgrund der Corona-Pandemie vorübergehend keine Kurse im Studio stattgefunden haben, werden ab dem 15.05.2020 wieder Kurse laut Kursplan im Studio unterrichtet. Bitte beachtet jedoch unbedingt die Hygienehinweise (siehe Kursplan)!

Darüber hinaus werden auch weiterhin einige Online-Kurse unterrichtet.

Genauere Informationen: siehe Kursplan.

KURSPLANÄNDERUNGEN

Huong hat vom 06.06. bis 08.06.2020 Urlaub, daher gibt es folgende Änderungen am Kursplan:

  • Am Freitag, den 05.06.2020, ist Vollmond; an diesem Tag wird die Mondsequenz unterrichtet. Dafür entfällt der Kurs am Sonntag, den 07.06.2020.
  • Am Montag, den 08.06.2020, findet von 06:30 -08:00 Uhr eine Online-Led-Class statt. Anmeldung ist erforderlich.

Ab Dienstag, den 09.06.2020, finden alle Kurse (sowohl im Studio als auch online) wieder laut Kursplan statt.

SONDERVERANSTALTUNG

Am Samstag, den 30.05.2020, findet erstmaling Outdoor Yoga mit Huong im Hafenpark in Frankfurt statt.

Weitere Informationen hier.

NEUE LED CLASS AB 03.06.2020

Ab dem 03.06.2020 ist eine Led Class mittwochs abends von 18:00 – 19:30 Uhr geplant. Für den Kurs ist eine Anmeldung erforderlich.

Der Kurs kann mit einer 10er-Karte oder als Drop-In besucht werden. Außerdem gibt es eine Sonder-10er-Karte für 10 feste Termine vom 03.06.2020 bis zum 05.08.2020 zum Preis von 160,- Euro. 

Über Huong

Huong wurde 1973 in Vietnam geboren. Als Kind war Tanzen ihre Leidenschaft. Später hat sie dann Volkswirtschaftslehre studiert und hat außerdem einen Abschluss als Eventmanagerin. Im Jahr 2000 ist sie eher zufällig mit Yoga in Berührung gekommen. Aber sie hat bald gemerkt, wie positiv sich Yoga auf ihr Wohlbefinden auswirkt, und es ist schnell zu einem festen und wesentlichen Bestandteil ihres Lebens geworden. Ihr ist dann klargeworden, dass sie ihre positiven Erfahrungen an andere weitergeben möchte.

Ashtanga-Yoga-Demonstration


in Mysore, Indien