Ashtanga Yoga in Frankfurt mit Thoai Huong 

Level-2-autorisierte Ashtanga-Yoga-Lehrerin

Ashtanga Yoga in der Tradition von Sri K. Pattabhi Jois

Ich bin vom KPJAYI in Mysore, Indien, Level-2-autorisierte Ashtanga-Yoga-Lehrerin, und unterrichte traditionelles Ashtanga Yoga in Frankfurt am Main. Dieser äußerst wirkungsvollen und transformativen Yoga-Richtung gilt meine ganze Leidenschaft.

Mein Ziel ist es, die Praxis des Ashtanga Yoga so zu vermitteln, dass jeder, der mit mir übt, die großartigen Wirkungen des Ashtanga Yoga selbst erleben kann!

“Do your practice and all is coming“
Sri K. Pattabhi Jois

NEUIGKEITEN

ONLINE-KURSE WÄHREND DES LOCKDOWNS

Weitere Informationen findest du hier sowie im Kursplan.

NEUER KURS AB 11.04.2021: PRANAYAMA

Ab dem 11.04.2021 findet ein Pranayama-Kurs sonntags von 8:00 bis 8:30 Uhr (d.h. vor dem Mysore-Kurs) statt.

Die Konditionen für die Teilnahme sind:

  • Der Kurs ist für Mitglieder – als kleines Dankeschön – kostenlos, solange der Unterricht auch weiterhin nur online stattfindet.
  • Für alle anderen Teilnehmer beträgt die Teilnahmegebühr 5,00 Euro/Kurs.
  • Die Teilnahme an dem Pranayama-Kurs ist unabhängig vom Mysore-Kurs, der unmittelbar danach stattfindet. Es ist also auch möglich, nur am Pranayama-Kurs teilzunehmen.
  • Eine Anmeldung ist erforderlich.

KURSPLANÄNDERUNGEN

  • Am Sonntag, den 18.04.2021, findet der Mysore-Kurs mit Giang statt. Anmeldung erforderlich.
  • Am Dienstag, den 27.04.2021, ist Vollmond. An diesem Tag finden keine Kurse statt.

YOGAWOCHENENDE IM SEMINARHAUS KAPELLENHOF

Vom 7. bis 9. Mai 2021.

Weitere Informationen: hier.

NEUE AUSBILDUNGEN

YOGAWOCHENENDE IM KLOSTER BUDDHAS WEG

Vom 10. bis 12. September 2021. Es gibt noch freie Plätze.

Weitere Informationen: hier.

Über Huong

Huong wurde 1973 in Vietnam geboren. Als Kind war Tanzen ihre Leidenschaft. Später hat sie dann Volkswirtschaftslehre studiert und hat außerdem einen Abschluss als Eventmanagerin. Im Jahr 2000 ist sie eher zufällig mit Yoga in Berührung gekommen. Aber sie hat bald gemerkt, wie positiv sich Yoga auf ihr Wohlbefinden auswirkt, und es ist schnell zu einem festen und wesentlichen Bestandteil ihres Lebens geworden. Ihr ist dann klargeworden, dass sie ihre positiven Erfahrungen an andere weitergeben möchte.

Ashtanga-Yoga-Demonstration


in Mysore, Indien