ASSISTENZ IM STUDIO / ADJUSTMENTs & HANDS-ON IN DER PRAXIS

Für Yogalehrer – insbesondere für Ashtanga-Yogalehrer – zu empfehlen.

 

Termine

8 Termine (4 bis 8 Wochen) nach Vereinbarung; ein- bis zweimal pro Woche jeweils ca. 2 bis 2,5 Stunden.

Preis

  • 4 Wochen: 320,- Eur (externe Schüler: 400,- Eur)
  • 8 Wochen: 590,- Eur (externe Schüler: 700,- Eur)

Inkl. Vor- und Nachgespräch (vor und nach den Kursen mit Vorbereitung und Feedback)

Weitere Informationen

Warum sind Adjustments wichtig?

Sie helfen den Schülern,

  • sich nicht zu verletzen;
  • die Übungen besser zu spüren;
  • ein besseres Körpergefühl zu bekommen;
  • sich zukünftig selbst richtig ausrichten zu können;
  • Sicherheit in den Asanas zu bekommen, tief atmen und gleichzeitig die Asanas genießen zu können;
  • den vollen Nutzen aus ihrer Praxis zu ziehen.

Du lernst:

  • Praxis – Learning by doing.
  • Systematische Kommunikationskanäle.
  • Den Unterschied zwischen Korrekturen, Ausrichtungen und Hilfestellungen.
  • Die Regeln für gelungenes Hands-On.
  • Sicherer Umgang mit den Teilnehmern.
  • Vertrauen bei den Teilnehmern zu erzeugen.
  • Timing/Tempo.
  • Bei welchen Asanas ist es wichtig, Hands-On zu geben?
  • Wem sollte ich als Lehrer Hands-On geben?