ONLINE-KURSE WÄHREND DER CORONA-PANDEMIE

Kurse im Live-Stream

Da es aufgrund der Corona-Pandemie aktuell nicht möglich ist, gemeinsam im Studio zu praktizieren, biete ich ab Montag, den 02.11.2020, erneut Yoga-Kurse im Live-Stream an.

Um an den Kursen teilzunehmen ist eine Anmeldung erforderlich. Die Anmeldung muss per E-Mail (huong@huongyoga.com) oder WhatsApp (01705236781) am Tag vor dem Kurs bis spätestens 20:00 Uhr erfolgen. Wer die rechtzeitige Anmeldung vergisst oder sich morgens spontan entscheidet, an einem Kurs teilzunehmen, kann sich aber auch noch bis zu 30 Mintuten vor Beginn des Kurses anmelden. Wer täglich an den morgens stattfindenden Online-Kursen teilnimmt, muss sich nicht für jeden Kurs einzeln anmelden; in diesem Fall genügt es, sich einmalig anzumelden. Es ist dann jedoch in jedem Fall erforderlich, sich abzumelden, wenn ihr an einem Kurs nicht teilnehmen könnt.

Zum Streamen verwenden wir Zoom. Wenn ihr euch für einen bestimmten Kurs angemeldet habt, wird euch ein entsprechender Link per E-Mail zugeschickt, über den ihr am Kurs teilnehmen könnt.

 

Hinweise

  1. Es ist empfehlenswert, die Zoom-App auf Laptop, PC, Tablet oder Smartphone zu installieren.
  2. Zoom ist weitgehend selbsterklärend. Falls ihr es noch nicht benutzt habt, ist es dennoch empfehlenswert, euch kurz etwas vertraut damit zu machen, bevor ihr am ersten Kurs über Zoom teilnehmt.
  3. Die Anmeldung wird euch ca. 30 Minuten vor Beginn des Kurses, für den ihr euch angemeldet habt, per E-Mail zugeschickt (falls ihr keine E-Mail erhalten habt, ggf. den Spam-Ordner prüfen).
  4. Bitte ca. 10 Minuten vor Beginn des Kurses über den zugeschickten Link einwählen, so dass ihr etwas Zeit habt, um euch vorzubereiten (siehe auch Punkt 10).
  5. Es können in Zoom unterschiedliche Ansichten gewählt werden. Während des Kurses ist es empfehlenswert, den “Speaker View” zu wählen, so dass ihr mich groß im Bild seht. Am Anfang und Ende des Kurses solltet ihr den “Gallery View” wählen, so dass wir uns alle begrüßen und verabschieden können. Schaltet euch während des Kurses bitte auf stumm, so dass ihr mich klar und deutlich hört und es keine störenden Hintergrundgeräusche gibt. Ggf. werde ich auch selbst alle Teilnehmer stumm schalten.
  6. Auch wenn es nicht zwingend erforderlich ist, wäre es schön, wenn ihr euer Video einschaltet, so dass ihr gesehen werden könnt. Dadurch entsteht für uns alle viel mehr das Gefühl, zusammen zu praktizieren, und nur dann kann ich euch ausrichten.
  7. Wir beginnen alle Kurse (auch Mysore-Kurse) gemeinsam und chanten das Eröffnungsmantra gemeinsam. Danach beginnt jeder mit der Praxis.
  8. In Led Classes werde ich durch Vinyasa Counting anleiten. Jeder übt dann bis zu seiner Grenze (d.h. bis zu der Haltung, bei der er in Mysore-Kursen aufhört). Danach gibt es zwei Optionen:
    1. Ihr übt die Abschlusssequenz alleine. Hier ist es auch in Ordnung, das Video auszuschalten und alleine bis zum Schluss zu üben.
    2. Ihr bleibt sitzen und wartet, bis die Abschlusssequenz beginnt. Dann machen alle gemeinsam die Abschlusssequenz, und am Ende chanten wir gemeinsam das Abschlussmantra.
  9. In Mysore-Kursen chanten wir zuerst gemeinsam das Eröffnungsmantra. Dann praktiziert jeder für sich in seinem eigenen Tempo wie üblich bis zu seiner individuellen Grenze. Anschließend chantet ihr das Abschlussmantra für euch selbst (da ihr stumm geschaltet seid, stört ihr niemanden). Ich selbst werde nicht mit üben, da ich euch beobachten und ggf. verbale Anweisungen, Adjustments oder Korrekturen geben muss. Wenn ich euch Anweisungen gebe, werde ich zuerst euren Namen nennen, damit ihr wisst, dass ich mit euch rede.
  10. Richtet eure Kamera idealerweise so aus, dass ich euch komplett sehen kann, unabhängig davon, in welcher Haltung ihr seid, so dass ich euch möglichst gut ausrichten kann. Das kann etwas Zeit in Anspruch nehmen; u.U. ist es sinnvoll, das einmal unabhängig von einem Kurs zu machen und euch das Setup dann für die nächsten Male zu merken, so dass ihr es schnell wieder herstellen könnt. Am besten richtet ihr eure Matte ähnlich aus wie ich, d.h. die Kamera ist etwas vorne von der Matte und seitlich zur Matte ausgerichtet. Sorgt bitte auch für eine ausreichende Beleuchtung, so dass ich euch gut sehen kann.

 

Preise

Siehe hier