WEITERBILDUNG

50h Adjustment & Hands-On

 

Dauer: 22.05. bis 21.06.2020

Allgemeines

Warum sind Adjustments wichtig?

  • Damit die Teilnehmer sich nicht verletzten.
  • Damit die Teilnehmer die Übungen besser spüren.
  • Um ein besseres Körpergefühl zu bekommen.
  • Damit die Teilnehmer sich zukünftig selbst richtig ausrichten können.
  • Damit die Teilnehmer Sicherheit in den Haltungen fühlen und um tief atmen gleichzeitig die Haltungen genießen zu können.
  • Um maximalen Nutzen aus dem Yoga zu ziehen.

Der Intensiv-Workshop ist sowohl für Yogalehrer als auch für Übende, die ihre eigene Praxis vertiefen möchten, geeignet.

Der Workshop findet ab einer Mindestteilnehmerzahl von 6 Personen statt.

Inhalt
  • Allgemeines über Adjustments und Hands-On
  • Basis-Adjustments und -Hands-On in der Praxis
  • Wann sind Adjustments und Hands-On nötig?
  • Adjustments und Hands-On für fortgeschrittene Gruppen
  • Demos zu einzelnen Basis-Asanas
  • Üben in der Gruppe
  • Korrektur und Feedback
  • Tipps zu Adjustments und Hands-On für verschiedene Zielgruppen und Personen

Für Übende:

  • Lerne, Asanas richtig und sicher auszuführen und tiefer in sie hineinzugehen.
  • Lerne, Verletzungen zu vermeiden und dich selbst zu heilen.
  • Erlebe tägliche Fortschritte in deiner Praxis.

Für Lehrer:

  • Lerne systematische Kommunikationskanäle.
  • Lerne den Unterschied zwischen Korrekturen, Ausrichtungen und Hilfestellungen.
  • Regeln für gelungenes Hands-On.
  • Erlerne ein sicheres Gefühl beim Umgang mit den Teilnehmern.
  • Beantwortung von typischen Fragen zur Anwendung von Adjustments und Hands-On in der Praxis.
Termine

1. Block: Freitag, 22.05. – Sonntag, 24.05.2020
2. Block: Freitag, 19.06. – Sonntag, 21.06.2020

Uhrzeit: Jeweils 09:00 – 17:00 Uhr.

Preis

Die Kosten der Ausbildung (50 Unterrichtsstunden) betragen 850,- Euro.
Achtung: Bei Anmeldung bis spätestens 20.11.2019 gibt es einen Frühbucherrabatt von 100,- Eur, d.h. der Preis reduziert sich auf 750,- Eur.

Zur Sicherung des Teilnahmeplatzes ist eine Anzahlung in Höhe von 250,- Euro bei der Anmeldung erforderlich, die nicht erstattungsfähig ist. Der Restbetrag von 550,- Euro muss als Einmalzahlung bis spätestens vier Wochen vor Beginn der Ausbildung bezahlt werden.

Im Preis enthalten sind:

  • Ausführliches Lehrmaterial
  • 50 Kontaktstunden (Stunden mit Anwesenheit vom Ausbilder/von der Ausbilderin)
  • Unterricht laut Lehrplan
  • Die Teilnahme an den Kursen im Studio während der Ausbildungswochenenden
  • Gebühren für die Erstellung von Teilnahmebestätigung bzw. Zertifikat (optional)

Die Anmeldung wird erst nach Eingang der Seminargebühren gültig. Die Bankverbindung wird nach der Anmeldung zugeschickt.

Förderung

Erkundige dich, ob du die Bildungsprämie vom Bundministerium für Bildung und Forschung nutzen kannst. Diese Prämie erhalten ggf. Weiterbildungsinteressierte, die erwerbstätig sind. Der Bund übernimmt dann 50% der Weiterbildungskosten, maximal jedoch 500,- Eur.
Weitere Informationen unter: www.bildungspraemie.info.

Anmeldung

Um dich für die Ausbildung anzumelden, nutze bitte das Kontaktformular.